Wenn das Soundsymbol in Ihrer Taskleiste ein rotes x aufweist (siehe Abbildung oben), gibt Ihr Computer keinen Sound wieder. Dies wird in der Regel durch eines von zwei Problemen verursacht: Entweder hat Windows Ihr Audiogerät deaktiviert oder Ihr PC hat nicht die neuesten korrekten Gerätetreiber installiert, und Windows kann daher nicht mit dem Gerät „sprechen“. Wenn Sie sehen, dass kein Audioausgabegerät installiert ist, wenn Sie mit der Maus über das Soundsymbol fahren, wird Ihr Audioproblem wahrscheinlich durch eines dieser Probleme verursacht, und es gibt drei Reparaturmethoden, die Sie ausprobieren können, die anderen Benutzern geholfen haben. Du musst sie vielleicht nicht alle ausprobieren; fange einfach oben in der Liste an und arbeite dich nach unten.

Methode 1: Aktualisieren Sie automatisch Ihre Audiogerätetreiber

Lautsprecher für den Laptop kaufen

Ihr Soundproblem wird wahrscheinlich durch Treiberprobleme verursacht, insbesondere nach der Installation des Windows 10. Oktober 2018 Updates. Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, um die Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies mit Driver Easy automatisch tun. Sie können ein Audiogerät installieren Windows 10 und dann den tollen Sound genießen. Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen. Sie können Ihre Treiber automatisch aktualisieren, entweder mit der kostenlosen oder der Pro-Version von Driver Easy. Aber mit der Pro-Version dauert es nur 2 Klicks (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):

1) Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.

2) Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf Jetzt scannen. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.

3) Klicken Sie auf die Schaltfläche Update neben einem markierten Audiotreiber, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen, dann können Sie ihn manuell installieren (dies ist mit der KOSTENLOSEN Version möglich). Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren, um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version – Sie werden zum Aktualisieren aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken).

Wenn Sie aufgrund von Windows 10 October Update auf dieses Problem stoßen, empfehlen wir Ihnen, alle Treiber zu installieren, da die Aktualisierung des Intel Display Audio-Treibers vielen Windows 10-Benutzern hilft, dieses Problem zu lösen.

Methode 2: Manuelles Deinstallieren und Neuinstallieren des Gerätetreibers

1) Noch im Geräte-Manager, erweitern Sie erneut die Sound-, Video- und Gamecontroller, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Audiogerät und klicken Sie auf Deinstallieren, um den Treiber zu deinstallieren. Treiber neu installieren

2) Starten Sie Ihren PC neu. Nach dem Neustart sollte Windows den Soundtreiber automatisch neu installieren. Angenommen, es wird der neueste richtige Treiber installiert, kann dies das Problem beheben.

Methode 3: Wiedereinschalten des Gerätes

Um das Problem zu beheben, folgen Sie diesen Schritten (die folgenden Schritte dienen als Referenz. Die spezifischen Schritte in den verschiedenen Systemversionen können unterschiedlich sein. ):

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Logo-Taste und gleichzeitig R, um einen Befehl Ausführen aufzurufen. Geben Sie devmgmt.msc in das Lauffeld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Gerätemanager öffnen.

2) Suchen Sie in der Liste die Kategorie Sound, Video und Gamecontroller. Soundgerät lokalisieren. Wenn Sie diese Kategorie in Ihrer Liste nicht sehen, fahren Sie mit Schritt 2a) unten fort. Andernfalls fahren Sie mit Schritt 3 fort.

2a) Klicken Sie auf das Menü Aktion und wählen Sie Legacy-Hardware hinzufügen (wenn Sie nur die Hilfe in diesem Menü sehen, klicken Sie irgendwo in der weißen Fläche um die Liste herum (d.h. stellen Sie sicher, dass nichts in der Struktur ausgewählt ist), dann klicken Sie erneut auf das Menü Aktion).

2b) Klicken Sie auf Weiter, um den Assistenten zum Hinzufügen von Hardware zu starten. (Wenn der Assistent zum Hinzufügen von Hardware überhaupt nicht angezeigt wird, können Sie Methode 3 ausprobieren.)

2c) Wählen Sie Suchen nach und installieren Sie die Hardware automatisch (empfohlen).

2d) Wenn der Assistent Ihnen mitteilt, dass er keine neue Hardware finden kann, klicken Sie auf Weiter.

2e) Sie sollten nun eine Liste der Hardwaretypen sehen. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Sound, Video und Gamecontroller sehen. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf Weiter.

2f) Wählen Sie den Hersteller und das Modell Ihrer Soundkarte aus und klicken Sie dann auf Weiter. (Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Hersteller und welches Modell Sie wählen sollen, können Sie Methode 3 ausprobieren.)

2g) Klicken Sie auf Weiter, um das Gerät zu installieren, und wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Fertig stellen.

3) Erweitern Sie die Kategorie Sound, Video und Gamecontroller und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Audiogerät. Klicken Sie im Popup-Menü auf Aktivieren. (Wenn das Gerät bereits aktiviert ist, können Sie Methode 2 ausprobieren.)