Bitcoin fällt auf 9.200 $: Warum $8.000 immer noch Beckons?

  • Der Bitcoin-Preis fällt auf ein neues Niveau von 9.200 Dollar, nachdem der Kampf um 10.000 Dollar bei 9.800 Dollar ins Stocken geriet.
  • BTC/USD ist immer noch nicht aus dem Baisse-Lager heraus und sinkt auf 9.000 $, vielleicht sind noch 8.000 $ im Spiel.

Bitcoin sieht sich erhöhten Verkaufsaktivitäten gegenüber, da sich der Monat Juni dem Ende nähert. Der jüngste Anstieg auf 9.800 $ wurde nicht nur vorzeitig abgebrochen, sondern endete am Mittwoch auch mit verheerenden Verlusten. Glücklicherweise hält die Unterstützung bei Bitcoin Future bei 9.200 $ stand und gibt den Bullen eine Kampfchance. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels schwankt BTC/USD bei 9.266 USD. Der vorherrschende Trend ist stark rückläufig, zudem hat Bitcoin an diesem Tag bereits 0,19% seines Wertes verloren. Rasche Preisbewegungen werden aufgrund der abnehmenden Volatilität auch in naher Zukunft begrenzt bleiben.

BTC/USD ist im Wesentlichen wieder auf dem Reißbrett

Auf der positiven Seite ist dies eine Gelegenheit, einen weiteren stärkeren Angriff auf die Widerstände bei 9.800 $ bzw. 10.000 $ zu starten. Vorerst handelt der Kurs geringfügig unterhalb einer aufsteigenden Trendlinie. Eine Situation, die für die größte Krypto-Währung nicht allzu gut aussieht. Wenn auf diesem Niveau (über 9.200 $) keine neue Nachfrage geschaffen wird, werden wir wahrscheinlich weitere Rückgänge laut Bitcoin Future in Richtung 9.000 $ erleben. Ein weiterer Rückgang unter 9.000 $ wird diesmal die Büchse der Pandora für Verluste in Richtung 8.000 $ öffnen.

Etwas oberhalb des Marktwertes trifft BTC/USD auf mehr Verkaufsaktivitäten beim 50 Simple Moving Average (SMA). Mehr Widerstand wird bei $9.400, $9.500 und $9.600 erwartet.

Aus technischer Sicht wird Bitcoin in den kommenden Sitzungen bei 9.200 $ weiterhin einen Ausgleich sehen. Der Rückzug des RSI von Wochenhöchstständen bei 55 auf aktuelle Niveaus bei 40, legt Bitcoin in die Hände der Verkäufer. Die MACD-Position an der Mittellinie zeigt jedoch, wie wahrscheinlich es ist, dass Bitcoin eine konsolidierende Bewegung auslöst. Dies wird es den Käufern ermöglichen, erstens nach einem Ausgleich von der Talfahrt zu suchen und zweitens die Energie zu sammeln, die erforderlich ist, um die Hürden in Richtung 10.000 $ zu überwinden.
Die wichtigsten Intraday-Levels von Bitcoin

Kassakurs: $9.218

Relative Veränderung: -60

Tendenz: Bärisch

Prozentuale Veränderung: -0,73

Volatilität: Schrumpfend

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)